popularen.de

São Tomé - Eine diplomatische Aufgabe ist immer eine Herausforderung. Für Dr. Stephan Welk, geboren im nordhessischen Korbach, kam die außenpolitische Bühne aber wie eine zärtliche Liebeserklärung daher. Der malerische westafrikanische Inselstaat São Tomé e Príncipe verpflichtete den bis dahin eher mit ökonomischen Fragen vertrauten Wirtschaftsjuristen als Sonderbotschafter bei der Europäischen Union. In Brüssel akkreditiert, soll Stephan Welk ein gutes Bild vom friedlichen Paradies zeichnen. Und das gelingt ihm auch.

München – Die DF Deutsche Finance Group investiert mit ihren Zielfonds PRIVATE Fund I und PORTFOLIO Fund I gemeinsam in eine institutionelle Investmentstrategie  mit Ausrichtung auf deutsche Wohnimmobilien. Wie das Münchner Unternehmen am Dienstag mitteilte, will man sich dabei auf den Erwerb von Wohnimmobilien-Portfolios für den unteren bis mittleren Einkommensbereich im Inland konzentrieren.

München - Die DF Deutsche Finance Group erhält den Funds Award 2016 in der Kategorie „Alternative Investments“. Damit wird die Deutsche Finance Group als bester Marktteilnehmer im Bereich alternative Investmentstrategien ausgezeichnet. Der Award wird von „Wealth & Finance International“ verliehen, ein Spezialmagazin - mit mehr als 130.000 Abonnenten - für Family Offices, Vermögensverwalter und Institutionelle Investoren.

München - Die DF Deutsche Finance Group ist ein inzwischen annähernd voll vor der Finanzmarktaufsicht (BaFin) regulierter Finanzdienstleister aus München, der sich insbesondere auf internationale Investitionen spezialisiert hat. Besondere Kontakte zur Weltbank zeichnen das Führungstriumvirat um die Vorstände Alfred J. Kremer, Dr. Sven Neubauer und Thomas Oliver Müller aus. Eingebettet ist die Unternehmensgruppe in der DF Deutsche Finance Holding AG.